2020-05-06 Klage auf mehr Schmerzensgeld zum Germanwings-Unfallflug „4U9525“ am LG-Essen

Laut einer Pressemeldung <Sicherheitskopie> vom 29.01.2020 empfinden rund 25 der Angehörigen die finanzielle Würdigung der allgemein bekannten offiziellen Selbstmordstory vom 24.03.2015 als zu niedrig und klagen nun am LG-Essen. Weitere 165 versuchen dasselbe in Frankfurt, wo noch kein Termin feststeht.

LEAK6 behauptet, die Unfallursache sei ein elektrischer Wackelkontakt, dessen Fingerabdruck sich in den offiziell veröffentlichten Flugdaten fände und fordert in einem bislang ignorierten Offenen Brief Konsequenzen.

Die Homepage des zum Sündenbock gemachten Andreas Lubitz weiß von nochmals deutlich mehr Ungereimtheiten zu berichten.

06. Mai 2020 – 14:00 Uhr
16 O 11/18 (Zivilsache, öffentlich, Saal angeblich ausgebucht)
LG-Essen – Saal 101
Zweigertstr. 52

45117  Essen

Az., Uhrzeit und Saal sind noch nicht in Erfahrung gebracht.

 

Ein Gedanke zu “2020-05-06 Klage auf mehr Schmerzensgeld zum Germanwings-Unfallflug „4U9525“ am LG-Essen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s